Tee bei mangelnder Magensaftbildung 31

Tee bei mangelnder Magensaftbildung 31
18,95 € *
Inhalt: 100 Gramm

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Gramm:

...
  • SW10178

DeutschlandUnser Service in Deutschland

  • Versandkostenfrei schon ab 29€
  • Telefonische Fachberatung unter 0 22 33 / 40 27 33
  • 100% sicher einkaufen durch SSL-Verschlüsselung
  • Sicher bezahlen per Paypal oder per Vorkasse Überweisung
Magentee 31 Anwendungsgebiete :... mehr
Produktinformationen "Tee bei mangelnder Magensaftbildung 31"

Magentee 31

Anwendungsgebiete: Magenbeschwerden wie Völlegefühl, Blähungen, z. B. durch mangelnde Magensaftbildung; zur Appetitanregung

Zusammensetzung: 100 g Teemischung enthalten: Kalmuswurzel 30T, Kamillenblüten 10T, Kümmelfrüchte (angestoßen) 10T, Pfefferminzblätter 40T, Wermutkraut 10T

Zubereitung, Dosierung und Art der Anwendung:  2 bis 3 Teelöffel der Teemischung werden mit einer Tasse siedendem Wasser (ca. 150 - 250 ml) übergossen, bedeckt ca. 10 - 15 Minuten ziehen gelassen und dann durch ein Teesieb gegeben. Soweit nicht anders verordnet, eine Tasse frisch zubereiteten Tee jeweils eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten trinken.

Nebenwirkungen: In hohen Dosen eingenommen, können wermuthaltige Tees Vergiftungen mit Erbrechen, starken Durchfällen, Harnverhaltung, Benommenheit und Krämpfen hervorrufen.

Gegenanzeigen: Magen- und Darmgeschwüre. Bei Gallensteinleiden nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker anzuwenden.

Hinweis: Wegen möglicher kanzerogener Wirkung sollte kein indischer oder chinesischer Kalmus verwendet werden (Gehalt an ß-Asaron).

Vor Licht und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren.

Begrenzt haltbar. Zum sofortigen Gebrauch bestimmt.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Apothekenrezeptur, die individuell für Sie hergestellt und beschriftet wird.

Ein Umtausch bzw. eine Rückgabe des Artikels oder ein Widerruf der Bestellung nach Herstellungsbeginn ist deshalb ausgeschlossen.


Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren.
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Weiterführende Links zu "Tee bei mangelnder Magensaftbildung 31"
Zuletzt angesehen