A B C D E F G H I K L M O P Q R S T W Z

Alantwurzel
Helenii radix

Alantwurzel_Radix-Enulae-Ehizoma-Heleniiqq69cIUr7IdiPWirkungen:
Choleretisch, Keim reduzierend, Schleimlösend und entwässernd

Anwendungsgebiete:
Bei Infektionen der Haut ist ein äußerlicher Umschlag möglich.

Innerliche Anwendung bei, Menstruationsbeschwerden, Infektionen der ableitenden Harnwege, Verdauungsstörungen, Erkrankungen der Atemwege wie Bronchitis, Reizhusten und Keuchhusten, Erkältung, Kopfschmerzen, Herzbeschwerden sowie Wurmbefall.

Nebenwirkungen:
Gelegentlich Reizungen die Schleimhäute. Höhere Gaben der Alantwurzel führen zu Durchfall, Krämpfen, Erbrechen und Lähmungserscheinungen.

Wechselwirkungen:
Nicht bekannt

Gegenanzeigen:
Allergie gegen Alant 

Teebereitung:
1g grob gepulverte Alantwurzel mit etwa 200ml kochendem Wasser übergießen und nach 10-15min. abgießen.

Dosierungsvorschlag:
Als Schleimlösendes Mittel 3-4x täglich eine Teetasse (auch mit Honig gesüßt) trinken.

Alantwurzel - Helenii radix Alantwurzel - Helenii radix
Alantwurzel Anwendungsgebiete: Bei Infektionen der Haut und Exanthemen ist ein äußerlicher Umschlag möglich. Details
Inhalt 1 Gramm (15,00 € * / 100 Gramm)
0,15 € *
Individuelle Teerezeptur Individuelle Teerezeptur
1,00 € *