A B C D E F G H I K L M O P Q R S T W Z

Dreilappiger Salbei - Salvae trilobae folium, Salvia triloba L. fil., Salvia Fructicosa MILLER, Lamiaceae

Anwendungsgebiete

Entzündungen im Mund- und Rachenraum, dyspeptische Beschwerden

Nebenwirkungen

Keine bekannt

Wechselwirkungen

Keine bekannt

Gegenanzeigen

Keine bekannt

Hinweise

Dreilappiger Salber ist etherisch-ölreicher als Salbeiblätter

Teebereitung

Gurgeln & Spülen: 3g fein geschnittene Droge werden mit kochendem Wasser (150 ml) übergossen, 10 - 15 min stehen gelassen und zuletzt durch einen Teesieb gegeben.

Innerliche Anwendung: 1,5 - 2g fein geschnittene Droge werden mit kochendem Wasser übergossen und nach 5 min abgeseiht.

Dosierungsvorschlag

Mehrmals tägl gurgeln oder spülen.

Innerliche Anwendung (dyspeptische Beschwerden): 3 - 4mal tägl eine Tasse trinken.