A B C D E F G H I K L M O P Q R S T W Z

Isländisch Moos

Wirkungen:
appetitanregend, immunstimulierend, hustenreizstillend, leicht antimikrobiell

Anwendungsgebiete:
Appetitlosigkeit, dyspeptische Beschwerden, trockener Reizhusten, Mundschleimhaut- und Rachenraumreizungen

Nebenwirkungen:
Nicht bekannt

Wechselwirkungen:
Nicht bekannt

Gegenanzeigen:
Nicht bekannt

Hinweise:
Tee süßen, da er sonst etwas bitter schmeckt. Nachdem man die Droge mit kochendem Wasser übergoßen hat, sofort wieder abgießen und nochmal mit kochendem Wasser ansetzen. So reduziert man den bitteren Geschmack und leider auch die antibiotisch wirksamen Stoffe, aber die nützlichen Schleimstoffe bleiben erhalten.

Die Droge ist im Gefäß 1 Jahr haltbar.

Teebereitung:
Bei trockenem Reizhusten und Schleimhautreizungen 1,3g Droge mit ca. 150ml kochendem Wasser übergießen nach 10-15min. abgießen.
Bei Appetitlosigkeit 1,3g Droge mit ca. 150ml kaltem Wasser ansetzen, gelegentlich umrühren und  1-2 Stunden stehen lassen. Dann kurz zum Sieden erhitzen und abgießen.

Dosierungsvorschlag:
Bei trockenen Reizhusten und Schleimhautreizungen 3-8g über den Tag verteilt einnehmen. Diese Menge auf 3-4 Tasse aufteilen.
Zur Appetitanregung 3-8g vor dem Essen einnehmen. Diese Menge auf 3-4 Tassen aufteilen.

0-1 Jahr     > 1-4 Jahre       > 4-10Jahre              >10-16 Jahre

   -                  1-2g                  2-4g                            4-6g

 

Individuelle Teerezeptur Individuelle Teerezeptur
1,00 € *
Isländisch Moos - Lichen islandicus Isländisch Moos - Lichen islandicus
Inhalt 1 Gramm (36,00 € * / 100 Gramm)
0,36 € *