A B C D E F G H I K L M O P Q R S T W Z

Malvenblüten

Wirkungen: reizlindernd

Anwendungsgebiete: Mundschleimhaut- und Rachenreizungen und damit verbundener trockener Reizuhusten, leichtes Adstringens bei Gastroenteritis

Nebenwirkungen: nicht bekannt

Wechselwirkungen: nicht bekannt

Gegenazeigen: nicht bekannt

Teebereitung: 1,5-2g geschnittene Droge mit kalten Wasser ansetzen, kurz aufkochen oder mit kochenden Wasser übergießen und nach 10min. abgießen.

Dosierungsvorschlag: Einzeldosis: 1,5g Droge pro Tasse, Tagesdosis: 5g Droge

Pädiatrie: mittlere Dosis für innere Anwendug

0-1 Jahr    > 1-4 Jahre    > 4-10 Jahre       > 10-16 Jahre

   1g               1-2g                2-4g                     4-5g